Sat Nam Rasayan® Healer | Stufe 2

Eine Entscheidung für die Ausbildung Stufe 2 zum/r Sat Nam Rasayan HeilerIn bedeutet einen Weg zu wählen, die Welt und das Leben tiefer zu erfahren und ein intuitives Wissen über die Zusammenhänge zu entwickeln. Das Studium bietet den Teilnehmern viele Möglichkeiten für die persönliche, berufliche und spirituelle Weiterentwicklung.

„Das Erlernen und Praktizieren dieser Methode transformiert unsere Existenz in eine Bestimmung. Wir spüren nun, dass wir nicht mehr passiv durch das Universum eingeatmet werden und als Opfer durchs Leben gehen müssen, Sekunde um Sekunde dem Ende entgegen. Stattdessen beginnen wir eine aktive und kreative Rolle zu spielen und bewusst zu sein über die Verbindungen zwischen uns und dem Ganzen. Hier liegt ein inneres Abenteuer vor uns, das wir uns nie hätten vorstellen können und von dessen Natur und Leuchtkraft wir keine Ahnung hatten.“  M. Manor

Ausbilder
Guru Dev Singh Khalsa, geb. 1948 in Puebla, Mexiko, Meister der Heilkunst Sat Nam Rasayan und langjähriger Schüler von Yogi Bhajan. 8 Unterrichtstage mit ihm sind Teil der Stufe 2 Ausbildung. Von ihm beauftragte AusbilderInnen unterrichten die weiteren Kurstage.

Die Ausbildungsstruktur
  • Die Ausbildung dauert 2½ Jahre.
  • In den ersten 2 Jahren werden 18 Kurstage unterrichtet (davon 6-8 Kurse mit Guru Dev Singh).
  • Danach folgen 6 Monate freien Studiums, das der Orientierung, Vertiefung und Spezialisierung dient. Es soll Raum bieten für die Zusammenarbeit mit Ärzten, Heilpraktikern, Yogalehrern, Schulen und sozialen Einrichtungen. In dieser Zeit soll regelmäßig, am besten wöchentlich, ein Klient über einen Zeitraum von 3 Monaten behandelt werden.
  • Es wird empfohlen sich zusätzlich einer Übungsgruppe anzuschließen, um das Gelernte zu vertiefen.
Lehrinhalte

In Stufe 2 werden wir lernen, Diagnosen aus Sicht des Sat Nam Rasayan zu stellen, noch effektiver und präziser zu arbeiten. Eine Sat Nam Rasayan HeilerIn hat die Fähigkeit, präzise zu arbeiten und z.B. Meridiane, Chakren, Muskeln, Gelenke und Organe gezielt zu behandeln. Er/sie kann den Pranakörper und die Elemente kontrollieren und ist sich über die Komplexität des Gesamtgeschehens und des Gesundheitszustandes einer Person bewusst.

Durch das Fühlen und die direkte Erfahrung weiß der/die HeilerIn wo die Schwerpunkte für eine erfolgreiche Behandlung zu setzten sind und was zuerst behandelt werden muss. Er/sie ist in der Lage, einen Behandlungsplan zu erstellen, der die Person in ihrem Heilungs- und Entwicklungsprozess bestmöglich unterstützt.

Prüfungsvoraussetzungen & Prüfung
  • Bestandene Prüfung Stufe 1.
  • Regelmäßige Teilnahme am Unterricht.
  • Behandlung eines Patienten über 3 Monate und Verfassen eines Berichtes (Diagnose, Behandlungsweise, Fortschritte). Dieser Bericht ist zugleich die Abschlussarbeit für Stufe 2.

Nach bestandener Prüfung erhält der/die TeilnehmerIn das Zertifikat der Stufe 2: „Sat Nam Rasayan Healer“ von der „Sat Nam Rasayan International Foundation“ in Amsterdam. In Anlehnung an die indische Tradition wurde der Begriff Heiler verwendet, in der westlichen Begrifflichkeit entspricht dies am ehesten dem Begriff Therapeut.

Ausbildungsgebühren Stufe 2

Die Ausbildungsgebühr liegt gesamt je nach Ort und Zahlmodus zwischen 1.900 – 2.200 €. Bei Übernachtungen z. B. bei Intensivwochenenden können zusätzliche Kosten anfallen. Je nach Ausbildungsort können Kosten und Zeiten leicht variieren.

Die Anmeldung zur Prüfung erfordert den Nachweis der besuchten Ausbildungstage und die schriftliche Ausarbeitung des Behandlungprotokolls. Die Prüfungskosten liegen bei 108 €.

Details sind den jeweiligen Ausbildungsverträgen zu entnehmen.

 

Hinweis

  • Die bestandene Prüfung ist keine Heilerlaubnis nach dem Heilpraktikergesetz. Rechtliche Informationen können z. B. über den DGH e.V. eingeholt werden. Gründungs- und Aufbauberatung speziell für Gesundheitsberufe, Heilpraktikerinnen, YogalehrerInnen  etc. führen z. B. auch „Geld und Rosen“ durch.
  • Die abgeschlossene Ausbildung Stufe 2 berechtigt nicht zum Unterrichten von Sat Nam Rasayan. Die Stufe 3 „Ausbilder/in“ befindet sich im Aufbau. Sie schließt sich nicht unmittelbar an die Stufe 2 an.
„Starte mit der Liebe zu dir selbst und dann lass die Menschen sich an deinen Strahlen und deinem Glanz erwärmen.“
Yogi Bhajan