Etikette

Hier findest du einige Tipps und Regeln für eine rundum entspannte Sat Nam Rasayan und Yogapraxis: Lass den Alltag hinter dir, öffne Dein Herz und genieße „Deine Zeit“ verbunden mit tiefem Erleben.

Vorbereitung: Nimm dir Zeit, um anzukommen. Komme lieber etwas früher und lass Ruhe in dich einkehren, während du wartest bis der Unterricht beginnt.
Kleidung:
Am besten leicht und bequem. Der Meditationsraum ist ein Barfußtempel, daher an Hausschuhe, Strümpfe etc. denken.
Eigene Yogamatten, Decken und Sitzkissen: Gerne mitbringen, da in vielen Räumen keine vorhanden sind.
Duftfrei: Verzichte bitte auf das Auftragen von Parfums, duftenden Körperlotionen oder Deos.
Betreten des Meditationsraums: Bitte leise verhalten. Bei Verspätung bitte leise in die Gruppe einfügen. Lass dir Zeit. Setze dich bei den Übungen nicht unter Druck. Sei geduldig und akzeptiere deine eigenen Grenzen. Auch dein Handy möchte einmal abschalten!

Genieße die Begegnung mit dir selbst!

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese AGB gelten für sämtliche Angebote von Sat Nam Rasayan Deutschland, nachfolgend SNR Deutschland genannt,  in den Räumen von SNR Deutschland sowie an anderen Wirkungsstätten in denen Veranstaltungen von SNR Deutschland durchgeführt werden. Die AGB werden mit der Anmeldung (Einverständniserklärung) und automatisch mit jeder Teilnahme am Unterricht akzeptiert.

Hinweis: Obwohl in dem folgenden Text aus Vereinfachungsgründen durchweg die weibliche Geschlechtsform verwendet wird, beziehen sich die Aussagen selbstverständlich auch auf männliche Personen. Abänderungen oder Nebenabreden bedürfen zu ihrer Gültigkeit der vorherigen schriftlichen Bestätigung von SNR Deutschland  und gelten nur für den jeweiligen einzelnen Geschäftsfall. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Teilnehmers werden nicht anerkannt, auch wenn diesen nicht ausdrücklich widersprochen wurde.

Zahlungsbedingungen sind den jeweiligen Veranstaltungsinformationen zu entnehmen
An einzelnen Workshoptagen mit Guru Dev Singh ist die Kursgebühr bar an der Tageskasse vor Antritt zu entrichten. Workshop in Hamburg am 4./5.11.2017: 120 €/Tag und Person, SA und SO: 220 €/Person.

Ratenzahlungen sind für die Stufe 1 und 2 Ausbildung möglich, Details dazu finden sich in den Ausbildungsverträgen. Für Workshops, Ausbildungen und Retreats gelten die auf dem Anmeldeformular bzw. Flyer angegeben Zahlungsmodalitäten.

Widerrufsrecht
Auch wenn ein Vertrag mit SNR Deutschland unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln, insbesondere per Telefon, E-Mail oder Fax, oder über die Internetseiten von SNR Deutschland geschlossen wurde, so steht dem Teilnehmer kein Widerrufsrecht zu, da für die hier alleinig angebotenen Verträge über die Teilnahme an Sat Nam Rasayan/Meditations/Yoga-Kursen gemäß § 312g Abs. 2 Satz 1 Nr. 9 BGB kein Widerrufsrecht besteht. Es gelten die jeweils für das Seminar ausgewiesenen Stornierungsbedingungen.

Alternativ kann der Widerruf auch an info@sat-nam-rasayan.de oder das Sat Nam Rasayan® Büro Hamburg, c/o Becker, Kösliner Str. 55a, 22147 Hamburg geschickt werden.

Änderung des Angebotes
SNR Deutschland ist berechtigt, das Kursangebot, die Öffnungszeiten und den Ort der Kursdurchführung zu ändern. Die Teilnehmerzahl in den Kursen kann beschränkt werden, wenn dies für den ordnungsgemäßen Ablauf erforderlich ist.

Es besteht kein Anspruch darauf, dass eine Veranstaltungsreihe oder Teile hiervon von einer bestimmten Lehrperson durchgeführt werden. Für den Fall, dass eine Lehrperson ausfällt, werden wir für Ersatz sorgen. Wir behalten uns vor, dass Seminare wegen zu niedriger Teilnehmerinnenzahl bis 4 Tage vorher abgesagt werden. Du kannst dann selbstverständlich in ein anderes Seminar überwechseln, oder bekommst Dein Geld zurück. Ein Anspruch auf Fahrtkostenerstattung oder Erstattung sonstiger Kosten besteht nicht.

Haftung
SNR Deutschland wählt für die Seminare in den jeweiligen Bereichen qualifizierte Referenten aus. Für die Korrektheit, Aktualität und Vollständigkeit der Seminarinhalte, sowie die Erreichung des jeweils vom Teilnehmer angestrebten Ziels übernimmt SNR Deutschland keine Haftung. Ebenso nicht für etwaige Folgeschäden, welche aus fehlerhaften und/oder unvollständigen Seminarinhalten entstehen sollten. Im Übrigen ist die Haftung von SNR Deutschland auf Vorsatz, grobe Fahrlässigkeit und die Verletzung vertragswesentlicher Pflichten beschränkt, wobei es sich um typische, bei einer Seminarveranstaltung vorhersehbare Schäden handeln muss.

Einverständniserklärung zur Erstellung von Bildaufnahmen
Als Teilnehmer erklärst du hiermit dein Einverständnis zur Erstellung von Bildaufnahmen deiner Personen im Rahmen von Veranstaltungen der Schule sowie zur Verwendung und Veröffentlichung solcher Bildnisse zum Zwecke der öffentlichen Berichterstattung über die Veranstaltungen.

Gesundheitliche Beschwerden
Wenn Du gesundheitliche Beschwerden hast (z. B. Rückenbeschwerden, Bandscheibenvorfall, Bluthochdruck, aktuelle Unfälle oder OPs, etc. ) oder eine Schwangerschaft vorliegt bitten wir Dich, vor dem Unterricht einen ärztlichen Rat einzuholen und vor Kursbeginn bzw. bei akuten Problemen vor dem Unterricht deine LehrerIn zu informieren. Es wird dringend empfohlen, mit einer bereits begonnenen ärztlichen Behandlung fortzufahren und medikamentöse Therapien nicht abzusetzen. Wer sich in einer Therapie befindet (medizinisch, physikalisch, psychologisch oder sonstiges) oder schwanger ist muss mit seinem jeweiligen Therapeuten, Arzt oder sonstigen therapeutischen Begleitern, die Teilnahme an den Veranstaltungen abklären.

Gesetzliche Bestimmungen zur Ausübung von Sat Nam Rasayan Sitzungen
Bitte beachte, dass es für die „Ausübung der Heilkunde“ gesetzliche Bestimmungen gibt. Die Ausbildungen berechtigen nicht zur „Ausübung der Heilkunde“ in Deutschland, wenn man die Zulassung durch die zuständigen staatlichen rechtlichen Organe noch nicht besitzt, also nicht niedergelassener Arzt, Psychologe oder Heilpraktiker bzw. Heilpraktiker (Psychotherapie) ist. Ebenso gelten für Heilerinnen als Gewerbetreibende oder Freiberuflerinnen gesetzliche Bestimmungen, die vor Ausübung einzuhalten sind.

Eigenverantwortung
Unser Unterricht ist darauf ausgerichtet, Körper und Geist in Balance zu bringen. Jede Teilnehmerin entscheidet selbst, wie weit sie sich auf die angebotenen körperlichen und psychischen Prozesse einlässt. Passe Deine Übungen Deinen Möglichkeiten an und gehe niemals über Deine eigene Grenze. Entspanne, wann immer es nötig ist. Jegliche Haftung ist ausgeschlossen. Du praktizierst auf eigene Verantwortung.

Haftung für Gegenstände
Die Nutzung der Kurse und Angebote erfolgt auf eigene Gefahr. SNR Deutschland haftet lediglich im Falle grober Fahrlässigkeit oder des Vorsatzes. Für die von den Vertragspartnerinnen mitgebrachten Gegenstände, insbesondere für Wertgegenstände und Garderobe, übernimmt SNR Deutschland keine Haftung.

Datenschutz
Der Seminarteilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass seine Daten elektronisch gespeichert werden und er vom Seminarleiter zum Zweck der Organisation und Information kontaktiert werden darf. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nur, wenn dies zur Seminarabwicklung oder -abrechnung absolut erforderlich ist.

Gültigkeit
Diese Bestimmungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen dir und SNR Deutschland unterliegen ausschließlich deutschem Recht. Sollten einzelne Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. An die Stelle der ungültigen Bestimmung tritt eine Gültige, die dem Sinn der ungültigen Bestimmung am nächsten kommt, sofern dies möglich ist. SNR Deutschland behält sich das Recht vor, diese Bestimmungen jederzeit zu ändern. Ein ausdrücklicher Hinweis auf die Änderung erfolgt nicht.

Gerichtsstand ist Hamburg

Berufshaftpflicht: Axa Versicherung AG, Heidenkarnpsweg 98, 20097 Hamburg
Geltungsbereich Bundesrepublik Deutschland

Wir wünschen Dir einen schönen Aufenthalt und freuen uns auf die gemeinsame Zeit!
Sat nam.

Stand: Hamburg, 1.9.17