Sat Nam Rasayan®

ist eine meditative Heilkunst aus der Tradition des Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan und wird seit 1989 von Meister Gurudev Singh unterrichtet. Sie ist außerordentlich wirkungsvoll und entspannend.

In einem spezifischen transzendenten Bewußtseinszustand kann der Ausübende über Spüren, Zulassen und Annehmen die Lebenskraft, die fünf Elemente, die Muskeln, Nadis und Meridiane in ein Gleichgewicht zu bringen. Dadurch kann Heilung eintreten.

„Im Sat Nam Rasayan wird nichts verwendet außer der Aufmerksamkeit und
dem transzendenten Bewusstsein. Der Vorgang funktioniert wie ein Muskel,
den man bewegt, um präzise Veränderungen in der Realität hervorzurufen.

Allein durch die Aufmerksamkeit ist es möglich,
die 5 Elemente und den Pranakörper zu kontrollieren.”
Guru Dev Singh

Mit Sat Nam Rasayan ist es möglich, sehr spezifisch zu arbeiten, z. B. an Organen, Muskeln, Meridianen oder psychischen Blockaden, und es lässt sich sehr gut in beratenden und heilenden Berufen integrieren. Das regelmäßige Üben mit Sat Nam Rasayan macht sich auch im täglichen Leben positiv bemerkbar: Die Erfahrung der großen Kraft, die in dieser Stille und im Nichts-Tun liegt, schenkt Freude, Gelassenheit und Lebensmut. Sat Nam Rasayan ist ein direkter Weg zu Bewußtheit und intuitivem Leben. „Sat Nam“ bedeutet Seele, „Rasayan“ bedeutet Fließen.

Sat Nam Rasayan ist frei von Dogmen, Religions- und Glaubensmustern. Es verhilft nicht nur Yoga-Praktizierenden und Therapeuten, sondern allen Interessierten, die Sinne zu schärfen, Meditation und meditative Heiltechnik zu lernen.

 

Optionen
Sat Nam Rasayan Stufe 1 Sat Nam Rasayan Practitioner

In der Sat Nam Rasayan Ausbildung verbinden sich Elemente des Yoga, Meditation und die intuitive Klarheit deines Geistes. Die Stufe 1 Ausbildung geht mit 12 Kurstagen über 1 Jahr.
… | weiterlesen

level2Sat Nam Rasayan Healer

Eine Entscheidung für die Ausbildung Stufe 2 zum/r Sat Nam Rasayan HeilerIn bedeutet einen Weg zu wählen, die Welt und das Leben tiefer zu erfahren und ein intuitives Wissen über die Zusammenhänge zu entwickeln.
… | weiterlesen